Allgemeine Geschäftsbedingungen, AGB Heartbeatfestival Angela Raymann
Hier nun die zwischenmenschlichen und geschäftlichen Regelungen, mit denen ich bei meinen Angeboten arbeite.


Für einen reibungslosen Ablauf ist es wichtig, dass du diese gründlich liest und dich daran hälst.
Bitte melde dich deswegen nur dann zu einem Event an, wenn du damit auch einverstanden bist.
Mit deiner Anmeldung zu einer meiner Freizeit-Veranstaltungen erkennst du diese Teilnahmebedingungen immer automatisch an. 
Wiederholte Nichtbeachtung kann zum Ausschluss führen.


Anmeldung und Daten:

Anmeldungen bitte immer mit Vor + Nachnamen + Emailadresse + Mobilfunknummer, und zwar für jeden angemeldeten Teilnehmer. Sämtliche Kommunikation zu den Events läuft per Email. Bitte beachten: auf Wunsch werden die Adressen weitergegeben zwecks gemeinsamer Organisierung der Anreise zu einer Veranstaltung (Weitergabe nur für diesen Zweck!)

Diese Daten sind selbstverständlich für niemand Anderen einsehbar, ausser für die Veranstalterin und gegebenenfalls die Coleitung. Sie dienen der Kommunikation zu dem Event. Wer aus den Email-Verteilern wieder raus möchte, schickt eine kurze Email....... UND ZWAR NACH DEM GEBUCHTEN EVENT!


    Anmeldung, Kosten, Storno, Veranstaltungsabsagen 

    • Anmeldungen zu mehrtägigen Veranstaltungen wie dem Heartbeatfestival werden von mir per Email bestätigt, mit Überweisungsauftrag & Bankverbindung. Damit diese Anmeldung gültig wird, ein Platz gesichert und das Zimmer gebucht wird, ist dann innerhalb der nächsten 3 Werktage das Geld zu überweisen. Wenn du den jeweiligen Frühbucherrabatt nutzen willst, ist es notwendig, dass das Geld an dem Tag des genannten Termins auf meinem Konto eingegangen ist.
    • Bitte beachten: Anmeldungen & Stornierungen per Email sind immer rechtskräftig und verbindlich. Mit der Anmeldung zum Heartbeatfestival bestätigt der Teilnehmer/die Teilnehmerin, dass er/sie die jeweilige Veranstaltungsausschreibung, die Anmeldebedingungen plus die Allgemeinen Geschäftbedingungen gelesen hat und anerkennt, und ausdrücklich damit einverstanden ist, dass der Dienstleister bereits vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung, die Gegenstand des zu schließenden Vertrags ist, beginnt und das gesetzliche Widerrufsrecht verliert. Bei einer Teilnahme-Stornierung von Teilnehmerseite fällt immer eine Gebühr an - Bearbeitungsgebühr je nach Veranstaltung (siehe Anmeldeunterlagen) und Stornierungsgebühr. In diesem Fall: Bei Stornierungen innerhalb der letzten 21 Tage vor der Veranstaltung ist der volle Teilnehmer-Kostenbetrag sowie die geplanten Übernachtungs- und Verpflegungskosten als Stornierungsgebühr fällig. Es wird ausdrücklich der Nachweis gestattet, dass gar kein oder ein wesentlich geringerer Schaden als die Pauschale entstanden ist. Alternativ kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.
    • Im Hintergrund des Heartbeatfestival arbeitet über mehrere Monate ein riesiges Team, und auch das Seminarhaus hat hohe Erhaltungskosten bzw. Einkäufe. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Seminarversicherung für Notlage und Krankheitsfall, da wir bei den Stornobedingungen keine Ausnahmen mehr machen können!!! Jedes anfallende Storno wird auch tatsächlich in Rechnung gestellt. Infos zur Seminarversicherung findest du hier: Versicherungsinfo
    • Unser Rücktritt von einem Seminar: Wir sagen ein Seminar ab, wenn Gefahren drohen (z.B. Unwetter), bei eigener Krankheit, oder falls die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird. Bei einer Absage eines Events von unserer Seite werden alle bereits gezahlten Teilnehmerbeiträge zu 100% zurück gezahlt. Darüber hinaus bestehen keine Haftungsansprüche für die Teilnehmer/innen.
    • Die An- und Abreise zum Zielort wird von dir selbst getragen und organisiert.
    • Bitte beachten: Bei Urlaubsreisen mit Fluganreise gehen wir davon aus, dass bei Absage der Reise von unserer Seite deine Zimmerbuchung vor Ort trotzdem bestehen bleibt. Die Veranstalterin haftet nicht für die bei Absagen und Nichtnutzung evtl. entstehenden Stornogebühren  - sie sind allein durch den Teilnehmer zu tragen.
    • Bitte beachten: die angegebenen Preise für ein Bett im Doppel- oder Mehrbettzimmer bezieht sich auf eine Vollbelegung. Sollten weniger Personen das Zimmer bewohnen, ändert sich der Zimmerpreis entsprechend.


    Allgemeine Teilnahmebedingungen

    1. Die hier angebotenen Seminare wenden sich an psychisch und physisch gesunde Menschen und ersetzen weder Arztbesuch noch Therapie. Ich leiste keine therapeutische und auch keine weitere persönliche Unterstützung über den Gruppenrahmen hinaus. Im Zweifelsfall kläre deine Teilnahme bitte vorher mit mir sowie deinem Arzt/Therapeuten ab. Ich behalte mir vor, Teilnehmer, für die mein Angebot nicht geeignet ist oder die das Gruppengeschehen belasten/gefährden, von der Teilnahme auszuschliessen.
    2. Bitte beachten: Mit der Anmeldung bestätigst du deine Teilnahme auf eigene Verantwortung. Ich hafte nicht für Unfälle oder Schäden der Teilnehmer, oder vom Teilnehmer verursachte Schäden. Eltern haften für Ihre Kinder.
    3. Du entscheidest zu jeden Zeitpunkt selbst, was du mitmachst, bzw. an welchen Punkt Du für dich sorgst und aus der Veranstaltung ausscheidest (und dich dann auf jeden Fall abmeldest). Bei Veranstaltungen in der Natur, wo ein "Alleingang" gefährlich werden kann, gilt das ganz Besonders: in dem Moment, wo Du die Gruppe verläßt, bist Du nicht nur auf eigene Verantwortung dabei, sondern entsagst zusätzlich der Sorgfaltspflicht von meiner Seite. Ich behalte mir vor, Teilnehmer, die sich in solchen Situationen nicht an meine Anweisungen halten und sich selbst und andere gefährden, von der Teilnahme auszuschliessen.
    4. Bitte unbedingt beachten: alle Dinge, die innerhalb des Seminarrahmens geschehen, unterliegen der Schweigepflicht sowohl von meiner als auch von deiner Seite. 
    5. Ich bin immer wieder auf Bildmaterial zur Erstellung von Flyern und ähnlichem angewiesen. Während den Veranstaltungen können deshalb zu Werbezwecken Fotos und Filme gemacht werden. Das gilt insbesondere für die Festivals und offene Veranstaltungen mit Gastdozenten. In den Kursen, aber nicht auf den Festivals bekommen die anwesenden Teilnehmer z.T. Bildmaterial zugesandt. Dieses Material darf von Dir ausschliesslich für private Zwecke genutzt und keinesfalls weitergegeben oder veröffentlicht werden. Missbrauch wird angezeigt und hat einen (Gruppen-) Ausschluss zu Folge. Wenn Du grundsätzlich etwas dagegen hast, informiere uns bitte schriftlich und melde dich zu den entsprechenden Veranstaltungen nicht an.
    6. Falls Du eine Quittung brauchst, informiere mich bitte vor oder zu Beginn des Kurses. Du erhälst sie per email direkt nach Abschluss des Kurses. Nachträgliche Quittungen werden wegen des erheblichen Mehraufwands nicht mehr erstellt.
    7. Ich warne ausdrücklich vor der Weitergabe deiner emailadresse für einen offenen emailverteiler innerhalb der Gruppe. Diese sind in meinen Gruppen schon mehrfach missbraucht worden. Gib deine Adresse nur an vertrauenswürdige Personen weiter, die Du schon besser kennst, mit der ausdrücklichen Bitte, diese verdeckt (im Verteiler unter BCC) zu benutzen.

    8. Vorverkaufskarten von LiveKonzerten & Parties sind nicht rückgebbar, aber an andere Personen weitergebbar.


    Eine mögliche Unwirksamkeit einzelner Vereinbarungen dieser Teilnahmebedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der ganzen Vereinbarung.